Institut salus medici
Menschen sind Wesen
mit der Möglichkeit
zu neuen Wirklichkeiten.

Aristoteles
Institut salus medici
Menschen sind Wesen
mit der Möglichkeit
zu neuen Wirklichkeiten.

Aristoteles
Institut salus medici
Menschen sind Wesen
mit der Möglichkeit
zu neuen Wirklichkeiten.

Aristoteles

Institut salus medici

Portrait Torsten Klatt-Braxein

Torsten Klatt-Braxein

Arbeitsschwerpunkte:

  • Lehre / Training: Kommunikation, Arbeitsorganisation, Gesundheit am Arbeitsplatz, Mitarbeiterbindung, Personalführung, Medizinethik, systemisches Arbeiten mit Paaren und Familien
  • Supervision & Teamentwicklung: Teams Arztpraxen / Kliniken / Pflegeeinrichtungen
  • Unternehmensentwicklung: Arztpraxen und Kliniken (u.a. Management, Kommunikation, Personalführung, Teamarbeit)
  • Coaching: Entscheidungssituationen, Changemanagement, Karriere, onboarding, Life- Domain-Balance
  • Beratung / Therapie: Überlastung, Burnout, Depression, Gesundheit am Arbeitsplatz, Familie, Erziehung, Partnerschaft

Springe zu: T. Klatt-Braxein Was mir wichtig ist Mit an Bord


Was mir wichtig ist

Ich nehme mir Zeit. Ich höre genau zu und schaue persönlich vor Ort.

Ich sehe, was Ihnen bereits gut gelingt.
Ich frage. Ich ändere Perspektiven und suche nach praktischen Lösungen.
Ich analysiere Ihre Schwierigkeiten, schlage Alternativen vor, suche mit Ihnen nach individuellen Wegen.

Ich nutze unterschiedliche Arbeitsformen und bearbeite das wirklich Wichtige. Bei Bedarf binde ich Fachleute ein. Ich mache – wo nötig - Grenzen deutlich.

Ich begleite Sie im Prozess und arbeite mit allen. Ich stärke Kompetenzen und verändere Kulturen. Ich fordere Verantwortung. Ich helfe ihnen, sich selbst zu helfen.


Springe zu: T. Klatt-Braxein Was mir wichtig ist Mit an Bord


Mit im Boot

Dr. med. Andrea KalingDr. med. Andrea Kaling

Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Systemische Therapeutin (SG), Supervisorin, Coach, Organisationsberaterin (i. Z. DGSV)

Arbeitsschwerpunkte: Einzel- und Gruppentherapie mit integrativem Konzept in psychosomatischen und psychiatrischen Setting’s, Supervision in medizinischen und sozialen Berufsfeldern, Coaching von Führungskräften


Peter HerzauPeter Herzau

Diplom Psychologe, Musiker, Mediator, Verhaltens- und Kommunikationstrainer, 1. Staatsexamen Medizin

Arbeitsschwerpunkte: Kommunikation und Motivation, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Mediation, Coaching von Führungskräften, Gesunde Führung


Jeannette MatthewsJeannette Matthews

Abitur, Krankenschwester, Medizinprodukteberaterin

Arbeitsschwerpunkte: langjährige leitende Angestellte einer Allgemeinarztpraxis, Schauspiel


Michael ZepmeuselMichael Zepmeusel

Business Coach, Karriereberater, Führungskräftetrainer, Supervisor in den Bereichen Pflege und Hospiz, Diplom-Ingenieur, Gestaltberater und Coach (IGG Berlin)

Arbeitsschwerpunkte: Koordinator im Bewerbungsprozess (MFA, PraxismanagerIn | Praxen), Berufliche Neuorientierung, Selbstführung, Teamentwicklung (Coaching | Supervision und Training)


Bianka EdlerBianka Edler

MFA, Hochschulstudium Praxismanagerin

Arbeitsschwerpunkte: Praxismanagement, insbesondere Privat- und Kassenabrechnung mit Abrechnungsoptimierung, Erstellen von Kostenvoranschlägen, Mahnwesen, QM,  Personalmanagement, Mitarbeiterführung.


Springe zu: T. Klatt-Braxein Was mir wichtig ist Mit an Bord